Menu Close

Thouet-Preis (2) – die Dankesrede

Wenn wir in Schulen gehen, um Kindern Öcher Platt nahezubringen, sollten wir ihnen vor allem vom Öcher Leben erzählen, von Öcher Typen, die es gerade heute noch zuhauf gibt. Wir sollten diese Leute reden lassen, weil sie die wahren Helden des Alltags sind. Es gibt sie überall: an der Drehbank und in der Redaktion, in der Versicherungsagentur und hinter dem Lehrerpult, in der Arztpraxis und hinter der Supermarktkasse, im Straßenbau wie hinter dem Marktstand.

Wir sollten alle die, die sich am liebsten in ihrer Muttersprache ausdrücken möchten, dazu ermutigen, genau das auch zu tun. Und wir sollten selbst unser vielleicht verschüttetes Potenzial wieder freilegen. Lü, spreicht Öcher Platt, dat lüest Verspannunge en Ärm, Beng, Kopp, Röck än och en dr Buuch.

(Weiter geht es auf Seite 9)