Menu Close

Wo kuckste unwattippste? (6)

Okay, jetzt geht es um alles oder nichts! Wunderbares Ding, das!

Und wer kann ruhigen Gewissens und ohne rot zu werden von sich behaupten, dass ihm vor Turnierbeginn der Weg der deutschen Elf bis ins Halbfinale klar war?!

Heute Abend also die heiße Partie gegen Spanien. Und die alles bewegenden, auf diesem Blog quasi in der Abteilung „Rituale vor deutschen Spielen“ laufenden Fragen lauten:

1) Wo kuckste?

2) Unwattippste?

Dazu gibt es von meiner Seite zwei klare Antworten – mit der Bitte an die 7uhr15-User, im Kommentarfeld ihre Antworten zu hinterlassen. Es gibt schlechtere Arten, die Zeit bis zum Anpfiff zu überstehen…

Hier kommen meine Antworten:

1) Zu Hause, hat sich komplett bewährt, die Stammbelegschaft ist am Start, Schwiegermutter dabei, klar, Freunde, Familie – alle komplett tiefenentspannt.

2) Es wird das bislang heftigste Spiel, 1:1 nach 90 Minuten, danach entscheidet die Physis: 3:1 für Jogis Jungs. Und Klose trifft wieder, jede Wette, am Ende auch Schweini.

Einer hat sich – auch das schon fast ein Ritual – bereits aus Berlin gemeldet:

images„Helmutseinsohn“ sagt: 2:0, klare Kiste. Wieder im Schrebergarten mit den Nachbarn, Spanien wird nach Hause geschickt. Grüße aus der Hauptstadt.