7uhr15 ist wieder da!

Oes, da isset wieder: das Aachen-Blog. Neu gestaltet, modern, übersichtlich. Und auch inhaltlich einmal überarbeitet, von vorne bis hinten durchforstet, die schönsten 7uhr15-Perlchen neu sortiert und für die ersten Seiten aufbereitet; dahinter – quasi archiviert – ganz viele Geschichten, Bilder und Momente aus sechs Jahren Aachen-Blog.

Jetzt machen wir weiter.

Es wird neue 7Uhr15-Beiträge aus Aachen geben, Ameröllchen und Augenblicke. Hier ist nicht die  Aktualität der Taktgeber. Keine Hektik und keine Knotterei. Hier zeigen sich Aachen und die Öcher von ihren besonderen und prägnanten, den schönen Seiten eben.

Blättert doch einfach mal durch, ich freue mich natürlich über ein paar nette Worte und Anregungen.

Das ist auch neu: Unten und oben auf der Startseite gibt es die Links zu Twitter und dem umfangreichen Instagram-Auftritt. Und damit Ihr die Geschichten schneller findet, sind jetzt Kategorien eingerichtet: Ameröllchen, Öcher Tüen, Heinz&Willi, Öcher-Platt-Schule, Magisches Zweieck und so weiter…

Dat noch: Die Sprache der Heimat kommt im Aachen-Blog natürlich nicht zu kurz. Völ Pläsier!

Bernd Büttgens